Ihr seid also wirklich ein Verlag?
Ja, sind wir. Kein Internet-Satireprojekt, sondern ein echtes Unternehmen. Seit unserer Gründung am 01. Januar 2016 bieten wir allerhand Services rund ums Buch an und stehen Interessenten sowohl online und telefonisch als auch persönlich in unserem Kölner Büro zur Verfügung.

Weshalb sollte ich zu euch kommen?
Zuerst einmal sind wir natürlich vier unglaublich charmante Leute, die mit Professionalität und Liebe zum Produkt bei der Sache sind. Darüber hinaus bieten wir mit unseren individuell abgestimmten Servicepaketen, die branchenweit einzigartig sind, jedem Kunden die Möglichkeit, seine Veröffentlichung bis ins Detail nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Wie läuft das ab?
In erster Linie über viel Rücksprache und Austausch. Wir arbeiten von Anfang bis Ende gemeinsam am jeweiligen Projekt und berücksichtigen dabei eure ganz persönlichen Wünsche und Ansprüche. Standardware gibt es bereits zuhauf, deswegen sind uns gerade die Kleinigkeiten, die woanders gern mal unter den Tisch fallen (sei es nun aus Zeit- oder Budgetgründen), besonders wichtig. Egal ob reguläre Veröffentlichungen oder aufwändige Sonderformate, im Zweifelsfall gilt: Ja, das bekommen wir hin.

Enstehen für mich Kosten? Wenn ja, welche?
Festpreise bieten wir nicht an, da unser flexibles Buchungssystem eine breite Spanne abdeckt. Es sollte natürlich klar sein: Je größer der Auftrag, je höher die Auflage, je aufwändiger die Zusatzwünsche, desto teurer wird es im Endeffekt. Wir versuchen aber dennoch, stets eine Lösung zu finden, mit der sowohl wir als auch unsere Kunden zufrieden sind und die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Moment mal! Ich habe aber gehört, dass Verlage, bei denen ich was bezahlen muss, grundsätzlich unseriös sind!
Ah, unser absolutes Lieblingsthema! Ja, es gibt im Dunstkreis der Kleinverlage eine ganze Menge schwarzer Schafe, sogenannte Druckkostenzuschussverlage, die euch für euren Buchdruck Unsummen berechnen (und danach nie wieder einen Finger für euch rühren). Von diesen Pappnasen möchten wir uns ausdrücklich distanzieren. Wir haben den Vorteil, dass wir neben dem Verlag alle noch „normale“ Jobs haben und daher von den Einnahmen nicht unsere Miete zahlen müssen. Klar, wir müssen trotzdem wirtschaften wie jedes andere Unternehmen auch, aber wir sind allesamt als Idealisten mit Herz bei der Sache und haben daher keinerlei Interesse daran, euch das letzte Hemd auszuziehen.

Daher bieten wir euch unverbindliche Kostenvoranschläge an, damit niemand die Katze im Sack kaufen muss. Dafür reicht es schon aus, uns eine kurze E-Mail mit den ungefähren Projektdetails zu schicken. Alternativ lohnt sich auch ein Besuch bei uns, inklusive Kaffee und Kekse (am besten mit kurzer Terminabsprache).

Ist mein Buch dann auch tatsächlich überall erhältlich?
Ja. Bei Amazon und auch ganz normal in jeder Buchhandlung. Auch direkter Bezug über den Verlag und/oder den Autor sind möglich.

Entsprechen eure Biographien denn den Tatsachen? Oder wurde da geschummelt?
Herr Gramann ist eigentlich Choleriker, der Rest stimmt.